Gefährliche Umgebungen - EX-Zulassung

Switch-Lösungen mit IECex, DNV-Zertifizierung und UL-Zulassung

Geräte, die in sogenannten gefährlichen Umgebungen wie in der Chemie- Öl- und Gas-Industrie eingesetzt werden, müssen so konzipiert sein, dass keine Zündgefahren in einer explosionsfähigen Atmosphäre auftreten.

Westermo hat speziell für diese gefährdeten Bereiche moderne Produkte im Portfolio: Zehn Modelle der kompakten und zuverlässigen Ethernet-Switch-Serie Lynx wurden speziell für den Ex-Bereich entwickelt und  entsprechen den aktuellen Bedürfnissen des globalen Marktes. Die Lynx-Reihe ist durch die unabhängige Zertifizierungsstelle Baseefa mit IECEx und „FM Class 1 Div. 2“-Zulassungen (Marking: Ex nA [op is T4] IIC T3 Gc (-40°C ≤ Ta ≤ +70°C)) ausgezeichnet worden. Dazu besitzen die Industrie-Switches auch noch ein DNV-Zertifikat und UL-Zulassung – ein weltweites Novum ist dieser Kombination.

Das macht die Produkte extrem sicher für den Einsatz unter extremen Betriebsbedingungen und in explosionsgefährdeten Umgebungen. Obendrein halten die typgeprüften Geräte nicht nur den industriellen Standards für EMV, Isolierung, Vibrationen und Erschütterungen hervorragend Stand, sondern sind zudem für Eisenbahn-Trassen Cenelec-EN50121-4-zertifiziert. Diese zahlreichen Auszeichnungen machen den Lynx zum zuverlässigsten, kompaktesten und energieeffizientesten Switch seiner Art auf dem Markt. Obendrein bedeutet das von Anfang an Sicherheit nicht nur für Maschinen und Anlagen, sondern  auch für die Mitarbeiter.

    Angebot anfordern

    Ihre Kontaktdaten:
    Name:
    Firma:
    Land:
    Telefonnummer:
    E-mail:
    Ihre Nachricht:
    Ja, ich möchte den monatlichen Newsletter von Westermo regelmäßig erhalten
    Sie können sich natürlich jederzeit vom Newsletter kostenlos abmelden. Ihre E-Mail Adresse wird vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
    You do not have JavaScript: