4G-Router MRD-455 ab sofort erhältlich

Der perfekte Partner für verlässliche M2M-Kommunikation in kritischen Infrastruktursystemen und im harten Außeneinsatz

Waghäusel, 29. April 2015 Um den hohen Ansprüchen industrieller Datenkommuni-kation auch bei kritischen Infrastruktursystemen gerecht zu werden, hat Westermo mit dem MRD-455 einen robusten 4G-Hochgeschwindigkeits-Router für Mobilfunk-Netzwerke entwickelt, der eine professionelle Standortvernetzung mit höchster Flexibilität und eine schnelle, sichere und redundante Datenübertragung von der Leitwarte bis hin zu unternehmenskritischen Netzwerken im Feld gewährleistet.

Sein Industrie-Design und die breite Palette an Connectivity-Features machen das Flaggschiff der MRD-Serie zu einem anspruchsvollen Gerät für eine zuverlässige M2M-Kommunikation überall in der Welt. Der MRD-455 richtet sich speziell an große Betreiber, die Anlagen wie Pumpstationen, Hochbehälter und Kläranlagen, aber auch Windenergieanlagen sowie Öl- und Gasfelder vernetzen und fernwarten müssen. Er bietet eine schnelle Datenübertragung über 4G/LTE. Dabei sind Uplink-Geschwindigkeiten bis zu 50 Mbit/s und im Downlink von maximal 100 Mbit/s möglich. Selbst über HSDPA sind bis zu 42 Mbit/s, bei HSUPA 5,7 Mbit/s, erreichbar.

Ausgestattet ist der kompakte Hochgeschwindigkeits-Router mit einem dezidierten GPS-Antennenanschluss, schneller CPU sowie Mobilfunk-Modulen der neusten Generation. Im Hutschienen-Gehäuse befinden sich zwei leicht zugängliche SIM-Kartenslots sowie eine intelligente RS-232-Schnittstelle. Über letztere werden Daten nicht einfach nur übertragen, sondern lassen die Router auch Befehle ausführen wie beispielsweise SMS verschicken.

Auch um das Thema „Cyber Security“ hat sich Westermo Gedanken gemacht: Bei allen MRD-Routern sorgen eine „Stateful Packet Inspection“-Firewall sowie ein OpenVPN/SSL-VPN-Client für die nötige Sicherheit und schützen vor unerlaubten Zugriffen. Ferner sind Funktionen wie statisches und dynamisches Routing, RIP, VRRP, NAT, IPsec-VPN und Port Forwarding an Bord. Die Konfiguration der Router erfolgt über die Westermo-eigene Weboberfläche. Ihre industrielle Ausführung und die Funktionsvielfalt heben ihre Stabilität und Ausfallsicherheit auf ein Maximum, so wie man es bei industriellen Anwendungen erwartet.

Der MRD-455 kommt mit einem robusten Aluminiumgehäuse in Schutzart IP40 und hält mechanische Belastungen, elektromagnetischer Verträglichkeit, Feuchtigkeit, Kondenswasser, Schmutz oder kontinuierlichen Vibrationen problemlos Stand. Selbst eine Umgebungstemperatur im laufenden Betrieb von -40 bis +70°C stellt kein Problem dar. Der breite Leistungsbereich liegt bei 10-60 V DC, die Stromversorgung erfolgt isoliert. Obendrein besitzen der 4G-Router keine Öffnungen und beweglichen Teile wie einen Lüfter. Diese Bauweise garantiert eine extrem hohe mittlere Betriebsdauer und gewährleistet zudem einen langfristigen und zuverlässigen Einsatz.

Preise und Verfügbarkeit

Das MRD-455 ist ab sofort über Westermo zu einem empfohlenen Verkaufspreis von EUR 850,- zzgl. MwSt. erhältlich.

Zum Produkt...


Angebot anfordern

Ihre Kontaktdaten:
Name:
Firma:
Land:
Telefonnummer:
E-mail:
Ihre Nachricht:
Ja, ich möchte den monatlichen Newsletter von Westermo regelmäßig erhalten
Sie können sich natürlich jederzeit vom Newsletter kostenlos abmelden. Ihre E-Mail Adresse wird vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
You do not have JavaScript: