Produktabkündigungen für Q3/Q4 2015

Die rasante Entwicklungsgeschwindigkeit in der IT und speziell in der industriellen Datenkommunikation sorgt dafür, dass sich unsere Produktwelt ständig weiterdreht. Als innovatives Unternehmen möchten wir unseren Kunden Produkte, Qualität und Service anbieten, die den hohen Marktanforderungen entsprechen. Aus diesem Grund überarbeiten wir laufend unser Produktportfolio und haben uns deshalb entschlossen, in die Jahre gekommene Geräte abzukündigen. Dadurch können wir die Kostenstruktur unseres Unternehmens optimal gestalten und so beste Qualität und marktgerechte Preise erzielen.

Folgende Produkte werden in den kommenden Monaten abgekündigt:

abgekündigter Gerätetyp Last Time Buy Nachfolger Anmerkungen
MRD-310 30.09.2015 MRD-315 flache Bauform, ein SIM-Karten-Slot; UMTS-Router für große Betreiber, die Anlagen in entlegenen Gebieten wie Pumpstationen, Hochbehälter und Kläranlagen, Windenergieanlagen sowie Öl- und Gasfelder vernetzen und fernwarten müssen
MRD-350 30.09.2015 MRD-355 Hutschienen-Version, zwei SIM-Karten-Slots; UMTS-Router für große Betreiber, die Anlagen in entlegenen Gebieten wie Pumpstationen, Hochbehälter und Kläranlagen, Windenergieanlagen sowie Öl- und Gasfelder vernetzen und fernwarten müssen
MRD-330 30.09.2015 läuft ersatzlos aus;
zur Ersatzteilhaltung bitte vor dem 30.09.2015 ordern
FD-10 Profibus-Wandler 31.12.2015 läuft ersatzlos aus;
zur Ersatzteilhaltung bitte vor dem 31.12.2015 ordern
FD-40 Profibus-Wandler 31.12.2015 läuft ersatzlos aus;
zur Ersatzteilhaltung bitte vor dem 31.12.2015 ordern


Der Wechsel zu unseren neuen Produkten ist einfach und ohne großen Zeitaufwand möglich. In den meisten Fällen kann ohne Änderungen auf die neuen Geräte umgestellt werden.

Ihre Vorteile: Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Kommunikationstechnik und sorgen Sie so für eine sichere Zukunft mit erhöhter Produktionssicherheit, einem geringem Risiko für ungeplante Anlagenstillstände, einer optimalen Maschinenlaufzeit und reduzierten Produktionskosten

Bitte fragen Sie auch nach dem Abkündigungsdatum nach einem unverbindlichen Angebot für Ihren speziellen Bedarf. Gerne erarbeiten wir mit Ihnen eine kundenspezifische Lösung!

Wir sind gerne für Sie da unter:

Deutschland
Tel.: +49 (0)7254 95400-0
info@westermo.de
Österreich
Tel.: +43 (0)720 303920-0
info@westermo.at
Schweiz
Tel.: +41 (0)43 5080507
info@westermo.ch

Westermo stellt ab sofort 50 neue Mitarbeiter ein

Globales Entwicklungsprogramm setzt auf Wachstum und die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit

Waghäusel, 09. Juli 2015 Als Teil eines neuen Entwicklungsprogramms startet Westermo seine große Job-Initiative und stellt ab sofort weltweit 50 neue Mitarbeiter ein. Die Stellen werden in der Forschung und Entwicklung, dem Verkauf und weiteren Bereichen der Organisation geschaffen. Dazu investiert Westermo in den kommenden drei Jahren 175 Millionen Schwedische Kronen, zirka 19 Millionen Euro. Mit diesem Investment soll nicht nur die Mitarbeiterzahl von etwa 200 auf rund 250 Personen erhöht, sondern auch das Produkt-Portfolio in den Bereichen „Unternehmenskritische Netzwerke im Feld“ und „Westermo IP train“ verstärkt werden. Hintergrund ist der anhaltende Erfolg der Technologieschmiede bei nahezu allen Tochtergesellschaften in Schweden, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Singapur, Nordamerika und China. Westermos Entwicklungsprogramm zielt darauf ab, seine globale Wettbewerbsfähigkeit weiter zu stärken.

Auch in der DACH-Region sind Einstellungen geplant. „Wir sprechen bereits mit mehreren Kandidaten, die spätestens im Herbst Deutschland und die Schweiz verstärken sollen. In den kommenden drei Jahren möchten wir bis zu zehn Planstellen neu besetzen“, freut sich DACH-Geschäftsführer Anders Felling.

„Das Unternehmen ist stolz auf seine Innovationskraft, Professionalität und die starke Unternehmenskultur, die auf der Motivation und dem Engagement der Mitarbeiter aufbaut. Vor diesem Hintergrund hat das Unternehmen eine klare Vorstellung von den Personen, die wir rekrutieren wollen“, sagt Anne-Li Hallblad, Human Ressources Manager bei Westermo. „Wichtig sind vor allem die richtige Einstellung und Neugier. Wir legen zudem großen Wert auf Persönlichkeit. Westermos Unternehmenskultur ist sehr offen für neue Ideen und fördert deshalb die Kreativität und Innovationsleistung seiner Mitarbeiter. Wir wollen neue Kollegen, die ein Teil dieser Kultur werden und verwenden schon bei der Einarbeitung der neuen Mitarbeiter viel Zeit darauf. Genau diese Verbundenheit zu Westermo macht den Erfolg dieses Unternehmens aus“, so Hallblad weiter.


Angebot anfordern

Ihre Kontaktdaten:
Name:
Firma:
Land:
Telefonnummer:
E-mail:
Ihre Nachricht:
Ja, ich möchte den monatlichen Newsletter von Westermo regelmäßig erhalten
Sie können sich natürlich jederzeit vom Newsletter kostenlos abmelden. Ihre E-Mail Adresse wird vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
You do not have JavaScript: