WeConfig-Version 1.2 kommt mit zahlreichen Neuerungen

Intelligentes Netzwerk-Konfigurationstool spart Zeit und gewährleistet die Sicherheit von großen industriellen Datenkommunikationsnetzen

Waghäusel, 19. Mai 2015 Netzwerke werden laufend größer und komplexer. Dadurch erhöht sich auch die Notwendigkeit einer einfachen, schnellen und sicheren Konfiguration. Mit seiner neusten Version des Netzwerk-Konfigurationstools WeConfig hat Westermo zahlreiche Neuerungen veröffentlicht, die eine sonst aufwändige Konfiguration zuverlässig in nur wenigen Minuten erlaubt. Das Update vereinfacht sowohl die Erstinstallation als auch die laufende Wartung großer Datenkommunikationsnetzwerke und beschert dem Anwender signifikante Zeit- und Kosteneinsparungen. Die wichtigsten Neuerungen sind die Konfiguration allgemeiner Einstellungen wie SNMP-Settings, Datum Uhrzeit, Link-Alarm und Interface-Parameter. Ein Vergleich von automatisch gesicherten Konfigurationen zeigt vorgenommene Änderung an. Eingriffe lassen sich so jederzeit nachvollziehen. Zu den Neuerungen zählen ferner zahlreiche vorgefertigte Filter zur übersichtlichen Darstellung des Netzwerkstatus. Dazu zählen Filter für VLANs, Alarme, Firmware-Versionen, Location, neu gefundene Geräte, Gerätefamilien, -typen und vieles mehr.

Zusammen mit den Firewall-Funktionalitäten des Westermo-Betriebssystem WeOS unterstützt WeConfig darüber hinaus Sicherheitskonfigurationen für Netzwerkschnittstellen, die industrielle Netzwerke vor Web-Attacken bewahren. Sie stellen sicher, dass ein Netzwerk voll funktionsfähig und geschützt bleibt.

Die intuitive Handhabung spart Netzwerk-Ingenieuren kostbare Zeit und vereinfacht die Erstkonfiguration, Backups und Firmware-Upgrades von Westermo-Geräten. So steigert die Version 1.2 des Netzwerk-Konfigurationstools WeConfig erneut die Benutzerfreundlichkeit und Handhabung industrieller Router, Switches und Ethernet-Extender von Westermo. Das aktuelle Update ermöglicht nun auch ein automatisiertes Backup der Konfiguration noch vor einem Firmware-Update sowie das simple Offline-Einfügen von Geräten mittels Mausklick in der Netzwerk-Topologie und die Unterstützung von Westermos MRD-Mobilfunkrouter-Serie durch Auslesen des Signalpegels und der Anzeige aller relevanten Geräte-Informationen.

Generell ist WeConfig für die einfache Konfiguration von Netzen konzipiert, lässt sich aber auch als Überwachungs- und Diagnose-Tool verwenden. Netzwerkausfälle, Störungen einzelner Verbindungsstrecken oder Knotenpunkte können visualisiert und Diagnoseinformationen mit einem Klick auf eine Schaltfläche angezeigt werden. Das unterstützt eine schnelle und effektive Wartung und gewährleistet, dass das Netzwerk schnell wieder in den optimalen Betriebszustand versetzt wird. Zusätzlich zu einer SNMP-Trap-Logging-Funktion lassen sich statistische Daten, die in Westermo-Geräten gespeichert sind, auch übersichtlich auf einem Monitor zu schnellen Diagnosezwecken anzeigen. Wichtige Informationen einschließlich des Port-Link-Status, Datenrate, Bytes, Signal-Rausch-Abstände bei SHDSL, Fehler, Broadcast-, Multicast- und Unicast-Zähler werden in einem einfachen Tabellenformat dargestellt. Ohne diese grafische Überwachung könnte der Benutzer auftretende Fehler nur schwer identifizieren und beheben.

Durch die Möglichkeit, Projektdateien schnell zu integrieren oder Sicherungsdateien und Topologie-Informationen einfach speichern zu können, ist der Ingenieur in der Lage, verschiedene Netze problemlos zu überwachen und zu warten. So können beispielsweise Switches im Feld einfach ausgetauscht oder schnell wiederhergestellt werden. Installiert er ein neues Gerät im Netzwerk, wird es automatisch von WeConfig entdeckt. Die Konfigurationsdatei des „alten“ Geräts kann dann einfach aus der Projektdatei hochgeladen und das Netz repariert werden.

Westermo arbeitet laufend daran, einfach zu bedienende, industrielle Netzwerklösungen bereitzustellen. WeConfig wurde erstmals im Juni 2014 der Öffentlichkeit präsentiert und ist für WeOS-Anwender kostenlos erhältlich.

Zum Download...


Angebot anfordern

Ihre Kontaktdaten:
Name:
Firma:
Land:
Telefonnummer:
E-mail:
Ihre Nachricht:
Ja, ich möchte den monatlichen Newsletter von Westermo regelmäßig erhalten
Sie können sich natürlich jederzeit vom Newsletter kostenlos abmelden. Ihre E-Mail Adresse wird vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
You do not have JavaScript: